Was ist der Unterschied zwischen Durchgangsventil und Absperrschieber?

Hubventile, Absperrschieber, Absperrklappen, Rückschlagventile und Kugelhähne etc. Diese Ventile sind heute unverzichtbare Regelkomponenten in verschiedenen Rohrleitungssystemen. Jede Art von Ventil unterscheidet sich in Aussehen, Struktur und sogar funktionalem Zweck. Das Absperrventil und der Absperrschieber weisen jedoch einige Ähnlichkeiten im Aussehen auf, und beide haben die Funktion, in der Rohrleitung abzusperren. Daher werden viele Freunde, die mit dem Ventil nicht vertraut sind, sie verwirren. Tatsächlich ist der Unterschied zwischen dem Durchgangsventil und dem Absperrschieber bei genauer Betrachtung ziemlich groß. Hier ist der Unterschied zwischen Durchgangsventil und Absperrschieber:

1. Das Funktionsprinzip von Durchgangsventil und Absperrschieber ist unterschiedlich
Beim Öffnen und Schließen des Absperrventils hebt sich der Ventilschaft. Drehen Sie das Handrad, und das Handrad dreht und hebt sich mit dem Ventilschaft; während der Schieber das Handrad dreht, um den Ventilschaft auf und ab zu bewegen, bewegt sich das Handrad nicht.
Der Absperrschieber hat nur zwei Zustände: vollständig geöffnet oder vollständig geschlossen. Der Öffnungs- und Schließhub des Tors ist groß und die Öffnungs- und Schließzeit ist lang; der Bewegungshub des Keils des Absperrventils ist viel kleiner, und der Keil des Absperrventils kann während der Bewegung an einer bestimmten Position anhalten, sodass er zur Durchflussregulierung verwendet wird, während der Absperrschieber nur zum Schneiden verwendet werden kann -off und hat keine weiteren Funktionen.

2. Der Leistungsunterschied zwischen Durchgangsventil und Absperrschieber
Das Absperrventil kann zur Absperrung und Durchflusseinstellung verwendet werden. Der Flüssigkeitswiderstand des Durchgangsventils ist relativ groß und das Öffnen und Schließen ist aufwendiger, aber da der Abstand zwischen Keil und Dichtfläche klein ist, ist der Öffnungs- und Schließhub kurz.
Der Absperrschieber kann nur vollständig geöffnet und vollständig geschlossen werden. Bei vollständiger Öffnung ist der Strömungswiderstand des Mediums im Ventilkörperkanal fast Null, so dass das Öffnen und Schließen des Absperrschiebers sehr arbeitssparend ist, aber der Keil ist weit von der Dichtfläche entfernt, so dass das Öffnen und Schließen die Zeit ist lang.

3. Der Unterschied in der Installationsströmungsrichtung zwischen Absperrventil und Absperrschieber
Die Wirkung des Absperrschiebers in beide Richtungen ist gleich. Bei der Installation sind die Ein- und Auslaufrichtungen nicht erforderlich und das Medium kann in beide Richtungen fließen.
Der Einbau des Durchgangsventils muss jedoch strikt in Richtung der Pfeilmarkierung auf dem Ventilkörper erfolgen.

4. Der Strukturunterschied zwischen Durchgangsventil und Absperrschieber
Der Aufbau des Absperrschiebers ist komplizierter als der des Durchgangsventils. Vom Aussehen her ist der Absperrschieber bei gleicher Größe höher als der Absperrschieber und der Absperrschieber länger als der Absperrschieber. Darüber hinaus hat der Absperrschieber das Design einer steigenden Spindel und einer nicht steigenden Spindel, aber das Absperrventil hat keinen solchen Unterschied.


Postzeit: 12.07.2021